• SENSOMICS: from sensory active molecules to culinary authenticity

  • BIOACTIVES: from natural product chemistry to biological function

  • NUTRITIONAL METABOLOMICS: from metabolite profiling to biomarker discovery

  • PHYTOMETABOLOMICS: from plant stress to metabolic response

  • WATER SYSTEMS ENGINEERING: engineering the molecule of life

 

Am Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik der Technischen Universität München (TUM) forschen internationale Wissenschaftsteams an folgenden Schwerpunkten:

  • SENSOMICS | Strukturelle Entschlüsselung und funktionale Rekonstruktion der chemosensorischen Signaturen von Lebensmitteln.

  • BIOACTIVES | Aktivitätsorientierte Charakterisierung bioaktiver Naturstoffe in Lebensmitteln und komplexen biologischen Systemen.

  • NUTRITIONAL METABOLOMICS | Humanmetabolismus biofunktionaler Lebensmittelinhaltsstoffe und molekulare Definition nutritiver Biomarkerprofile.

  • PHYTOMETABOLOMICS | Molekulare und funktionale Kartierung der metabolischen Antwort von Nahrungspflanzen auf abiotische sowie biotische Stresskonditionen.

  • WATER SYSTEMS ENGINEERING | Entwicklung neuartiger Verfahren zur Wasseraufbereitung und zum anlagen- und prozessorientierten Management von Energie- und Stoffströmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 wird der Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Thomas Hofmann geführt, der auch Co-Direktor des Bayerischen Zentrums für Biomolekulare Massenspektrometrie (BayBioMS) und seit 2009 geschäftsführender Vizepräsident für Forschung und Innovation der TUM ist.

Toolbox

Die Forschung am Lehrstuhl nutzt modernste Methoden der Naturstoffanalytik, humaner psychophysikalischer Techniken, Metabolomik und Bioinformatik und kombiniert diese mit langjähriger Expertise zu einer Kompetenzplattform mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit.

mehr...

Studium

Lebensmittelchemie ist ein interdisziplinärer Studiengang der Chemie, der aufbauend auf molekularen Grundlagen die notwendigen Kompetenzen zur Lösung wissenschaftlicher Herausforderungen im Bereich der Ernährungswissenschaft, Toxikologie, Mikrobiologie, und der Lebensmitteltechnologie vermittelt.

mehr...

Aktuelle Publikationen

Verena Karolin Mittermeier, Katja Pauly, Andreas Dunkel, Thomas Hofmann. Ion Mobility based LC-MS-Quantitation of Taste Enhancing Octadecadien-12-ynoic Acids in Mushrooms. Journal of Agricultural and Food Chemistry. Just Accepted Manuscript. doi.org/10.1021/acs.jafc.0c02034

Julia Mergner, Martin Frejno, Markus List, Michael Papacek, Xia Chen, Ajeet Chaudhary, Patroklos Samaras, Sandra Richter, Hiromasa Shikata, Maxim Messerer, Daniel Lang, Stefan Altmann, Philipp Cyprys, Daniel P. Zolg, Toby Mathieson, Marcus Bantscheff, Rashmi R. Hazarika, Tobias Schmidt, Corinna Dawid, Andreas Dunkel, Thomas Hofmann, Stefanie Sprunck, Pascal Falter-Braun, Frank Johannes, Klaus F. X. Mayer, Gerd Jürgens, Mathias Wilhelm, Jan Baumbach, Erwin Grill, Kay Schneitz, Claus Schwechheimer & Bernhard Kuster. Mass-spectrometry-based draft of the Arabidopsis proteome. Nature 579, 409-414 (2020). doi.org/10.1038/s41586-020-2094-2.

Mareike Wenning; Franziska Breitenwieser; Christopher Huptas; Etienne Doll; Benedikt Bächler; Annika Schulz; Andreas Dunkel; Thomas Hofmann; Mario von Neubeck; Hans-Jürgen Busse; Siegfried Scherer. Brevilactibacter flavus gen. nov., sp. nov., a novel bacterium of the family Propionibacteriaceae isolated from raw milk and dairy products and reclassification of Propioniciclava sinopodophylli as Brevilactibacter sinopodophylli comb. nov. 2020. Int. J. Syst. Evol. Microbiol. doi.org/10.1099/ijsem.0.003909

mehr...